News

Um eine Illusion ärmer!

Für den Spitzenkampf des 7. Spieltages waren wir wohl schlecht gerüstet, anders lässt sich die am Ende auch verdiente 1,5:6,5-Klatsche gegen den aufstrebenden Tabellennachbarn aus Penzberg nicht erklären. Schon bei der Aufstellung mussten wir diverse Kompromisse eingehen. Sämtliche DWZ-starken Spitzenleute … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Um eine Illusion ärmer!

Die Spannung steigt

Letzten Sonntag hatten wir den SC Bayerwald Regen/Zwiesel zu Gast. Die Ausgangslage war klar: Nur wer gewinnt, hat noch die Chance ganz vorne dabei zu sein. Der Kampf begann relativ verhalten. Ich hatte als Schwarzer das Glück , eine lange … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Die Spannung steigt

Die drei Musketiere

Drei Runden vor Saisonende, drei Mannschaftspunkte Vorsprung auf den engsten Verfolger (unseren heutigen Gegner Münchener SC 2) und drei Musketiere in unseren Reihen – was kann da schon schiefgehen? Tom reitet als Nachziehender einen scharfen Drachen mit entgegengesetzten Rochaden. Der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Die drei Musketiere

Der erste Eindruck täuscht

Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge verschlug es uns nach Bruckmühl, genauer gesagt in den idyllischen Ortsteil Mitterkirchen. Klarer als erwartet und in der Nachbetrachtung auch souveräner als der Eindruck vor Ort setzen wir uns mit 5,5 zu 2,5 durch. Der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Der erste Eindruck täuscht

Von der Schippe gesprungen

Als ungeschlagener Spitzenreiter der Landesliga Süd empfangen wir zuhause das bislang sieglose Tabellenschlusslicht aus Freising. Die Gäste bringen im Durchschnitt fast 200 DWZ-Punkte weniger ans Brett, zudem reisen sie nur zu siebt an. Viel einseitiger kann eine Ausgangslage kaum sein. … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Von der Schippe gesprungen

Keine Gefangenen

Zum ersten Mannschaftskampf im neuen Jahr waren wir in Ilmmünster zu Gast. Es wurde mit offenem Visier gekämpft, alle acht Partien sahen einen Sieger. Als erster gewann Robert, der schon in der Eröffnung völlig korrekt einen Bauern opferte, um sich … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Keine Gefangenen

Die perfekte Welle

Viertel vor 10 Uhr trudeln die ersten Spieler von Tarrasch München zur Spitzenbegegnung in der Alten Schule ein. Bald wird klar: sie wollen es wirklich wissen. Der ohnehin schon kampfstarke Stammachter der Münchner ist nochmals verstärkt, indem Tarrasch erstmals in … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Die perfekte Welle

Jetzt erst recht!

Wie so oft in den letzten Jahren mussten wir mal wieder nach Starnberg. Zumindest der obligatorische Schneefall bleib diesmal aus. Trotzdem war Starnberg noch immer ein sehr unbequemer Gegner. Hätte uns vorher jemand ein 4:4 vorhergesagt, so hätten wir uns … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Jetzt erst recht!

Einmal ist immer das erste Mal

In der letzten Runde vor Weihnachten hatten wir Starnberg als Gegner. Leider mussten wir die erste Saisonniederlage hinnehmen. Mit einer unterirdischen Partie meinerseits brachte ich die Starnberger auf die Siegesstraße. Den Figurenverlust merkte ich erst, als mein Gegner den Springer … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Einmal ist immer das erste Mal

Nix für schwache Nerven!

Gefühlt sind wir Herbstmeister, auch wenn wir die Penzberger im März erst noch putzen müssen. Unser 4,5:3,5 gegen Germering fast in Bestbesetzung hat eindrucksvoll gezeigt, welch starkes Nervenkostüm einer „Seniorengang“ noch innewohnt. Das war harte Arbeit, die erst in der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Nix für schwache Nerven!