1. Mannschaft

Saisonfinale verstolpert

In der Schlussrunde kommt Haunstetten zum Verfolgerduell in die Gröbenzeller Alte Schule. Unter anderen Umständen hätte das der entscheidende Wettkampf um die Meisterschaft sein können. Da sich aber Deggendorf mit einem lupenreinen Durchmarsch den Aufstieg in die Oberliga vorzeitig gesichert … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Saisonfinale verstolpert

Atemübungen

Der Spielsonntag begrüßt uns mit blauem Himmel und herrlicher Frühlingsluft. Angenehm ist auch die kurze Anfahrt zum Spiellokal in Augsburg, wo der Schachklub Kriegshaber für Frischluftverächter sogar ein Raucherzimmer bereitstellt. Von der Papierform her scheint das Match eine einseitige Angelegenheit … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Serie gerissen – Rekord gebrochen – Kampf gewonnen

Es ist das klassische Verfolgerduell schlechthin, die betroffenen Mannschaften haben bislang jeweils nur einen Mannschaftskampf verloren und teilen den 2. Tabellenplatz. Außer der sportlichen Ehre geht es auch darum, wer weiterhin auf einen Ausrutscher von Tabellenführer Deggendorf hoffen kann. Tarrasch … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Serbien – Gröbenzell 4:0

Zumindest gefühlt haben wir heute die Ehre, uns mit einer Auswahl der serbischen Nationalmannschaft zu messen: GM Sedlak, GM Popovic, IM Cabarkapa und FM Krstic. Verstärkt werden sie noch durch den bulgarischen Spitzenspieler GM Delchev, der auch als Schachbuchautor bekannt … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kompromisslos ausgekämpft

Die Ausganssituation vor dem Wettkampf ist klar, wenngleich für die beiden Mannschaften ziemlich unterschiedlich. Röhrnbach befindet sich nach drei Spieltagen etwas überraschend am Tabellenende und möchte endlich die ersten Punkte einfahren um das Abstiegsgespenst zu vertreiben. Gröbenzell möchte sich hingegen … Weiterlesen

1 Kommentar

Mit Heckantrieb sicher durch den Winter

Dillingen hat sich für uns in der Vergangenheit meist als dankbarer Gegner erwiesen. Offensichtlich im Bestreben, hier Abhilfe zu schaffen, tritt der Gastgeber zum ersten Mal in dieser Saison in Bestbesetzung an. Der DWZ-Durchschnitt beider Mannschaften ist damit fast identisch, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kontrastprogramm mit gutem Ausgang

In New York kämpfen zwei Mittzwanziger um die Weltmeisterkrone im Schach. Am Wochenende herrscht im frisch renovierten Gebäude des ehemaligen Fischmarkts ein reges Treiben. Die zahlreichen und zahlenden Zuschauer versuchen durch die schallisolierte Glasscheibe einen Blick auf die Protagonisten zu … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mut wird belohnt!

Fehlerfrei sind die Partien zum Landesliga-Saisonauftakt gegen Garching 2 gewiss nicht, die Engine deckt im Nachhinein manche Ungereimtheit auf. Aber wie so oft im Schachsport belohnt Caissa am Ende die Mutigen, die durch aktives Spiel versuchen, die Initiative frühzeitig an … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

1. Klimmzug geschafft

Ein schwarzer Tag für die schwarzen Steine: trotz teilweise starker Gegenwehr müssen am Ende alle Nachziehenden die Waffen strecken. Wirklich alle? Nein!  An Brett 7 sitzt ein unbeugsamer Gröbenzeller Recke, der seine Partie im Gleichgewicht hält und damit die Symmetrie … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Perfekt geschmierte Hinterachse

In der Nacht zum Sonntag kommt der Winter. Uli und Karsten bringen uns über teils schneebedeckte Straßen dennoch pünktlich nach Regensburg. Das Match gegen Kareth-Lappersdorf hat für uns schon Endspielcharakter, denn realistisch betrachtet können wir uns nur mit einem Sieg … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar