1. Mannschaft

Den Gegner ausgetanzt

Zum Gröbenzeller Schachtanzturnier empfangen wir am Sonntag vormittag den Tabellendritten Tarrasch München. Nachdem bei uns fast alle Spitzentänzer antreten, hoffen wir auf einen  ausgeglichenen Wettbewerb mit phantasievollen Schrittfolgen. Tom eröffnet den Reigen mit einem gediegenen Schwarzremis. Die Eröffnungsbehandlung ist apart … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Den Gegner ausgetanzt

Jugend vor !

Sogar die langsam in die Jahre gekommene erste Mannschaft folgt dem allgemeinen Trend zum Jugendwahn…beim Wettkampf in Ingolstadt hatten wir zum ersten Mal seit Jahrzehnten zwei(!) Spieler deutlich(!) unter 30 an Bord. Das letzte Mal dürfte dieser Zustand Mitte der … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Jugend vor !

Hausaufgaben vorerst erledigt

Für all diejenigen, die noch nicht wissen, was ein diminutiver Witz ist, hier einer von Tom: Zwei Freunde unterhalten sich: – „Übrigens, ich mache jetzt Musik in einem Quintett.“ – „Ach, und welche Instrumente sind da dabei ?“ – „Klavier, … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Hausaufgaben vorerst erledigt

Wie ein Jo-Jo

Die dritte Runde der Landesliga hatte aus Gröbenzeller Sicht leider nichts positives zu bieten. Unsere Rottaler Gäste entführten völlig zu Recht zwei Mannschafts- und fünf Brettpunkte nach Niederbayern. Der Aufwärtsbewegung aus Runde zwei folgt damit wieder ein schwaches Ergebnis. Meine … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Wie ein Jo-Jo

Glücklich rehabilitiert

Zur deprimierenden Heimniederlage gegen Haunstetten vor drei Wochen fehlten dem Chronisten schlichtweg die Worte – zumindest solche, die man veröffentlichen kann. Nachzutragen bleibt, dass Tom, Franz und Tobi schöne Siege gelangen und der Haunstettener Mannschaftserfolg dennoch sowohl ungefährdet als auch … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Glücklich rehabilitiert

Saisonfinale verstolpert

In der Schlussrunde kommt Haunstetten zum Verfolgerduell in die Gröbenzeller Alte Schule. Unter anderen Umständen hätte das der entscheidende Wettkampf um die Meisterschaft sein können. Da sich aber Deggendorf mit einem lupenreinen Durchmarsch den Aufstieg in die Oberliga vorzeitig gesichert … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Saisonfinale verstolpert

Atemübungen

Der Spielsonntag begrüßt uns mit blauem Himmel und herrlicher Frühlingsluft. Angenehm ist auch die kurze Anfahrt zum Spiellokal in Augsburg, wo der Schachklub Kriegshaber für Frischluftverächter sogar ein Raucherzimmer bereitstellt. Von der Papierform her scheint das Match eine einseitige Angelegenheit … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Serie gerissen – Rekord gebrochen – Kampf gewonnen

Es ist das klassische Verfolgerduell schlechthin, die betroffenen Mannschaften haben bislang jeweils nur einen Mannschaftskampf verloren und teilen den 2. Tabellenplatz. Außer der sportlichen Ehre geht es auch darum, wer weiterhin auf einen Ausrutscher von Tabellenführer Deggendorf hoffen kann. Tarrasch … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Serbien – Gröbenzell 4:0

Zumindest gefühlt haben wir heute die Ehre, uns mit einer Auswahl der serbischen Nationalmannschaft zu messen: GM Sedlak, GM Popovic, IM Cabarkapa und FM Krstic. Verstärkt werden sie noch durch den bulgarischen Spitzenspieler GM Delchev, der auch als Schachbuchautor bekannt … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kompromisslos ausgekämpft

Die Ausganssituation vor dem Wettkampf ist klar, wenngleich für die beiden Mannschaften ziemlich unterschiedlich. Röhrnbach befindet sich nach drei Spieltagen etwas überraschend am Tabellenende und möchte endlich die ersten Punkte einfahren um das Abstiegsgespenst zu vertreiben. Gröbenzell möchte sich hingegen … Weiterlesen

1 Kommentar